Read my Lips!

Angefangen hat es damit, dass mir morgens eine Kleinigkeit aufgefallen war: Meine Lebenspartnerin geht mit rot geschminkten Lippen aus dem Haus und kehrt abends mit bloßen, nackten, naturbelassenen Lippen nach Hause zurück. Da muss doch in der Zwischenzeit etwas passiert sein?! Dieser Text ist ein gutes Beispiel dafür, wie abstrus und verschroben die Gedankengänge eines emanzipierten Links-Intellektuellen - wie ich selbst einer bin - manchmal sein können.

Gedanken, heute morgen unter der Dusche

Warum heißt es zwar "Buchführung", aber der Buchführer heißt "Buchhalter"? Ja, natürlich, es gibt auch das Wort "Buchhaltung". Aber wenn ich "Buchhaltung" höre, denke ich unweigerlich an mein Bücherregal: eine perfekte Buchhaltung. Oder müsste das besser "Buchhalterung" heißen? Und ich, als Buchhändler, bin ich nicht eigentlich auch ein "Buchhalter"? Nee! Das wäre ja schlecht! Wenn … Gedanken, heute morgen unter der Dusche weiterlesen

„Sitzheizung gibt’s nicht“: ZDFneo klaut Idee von Seinfeld und fährt sie gegen den Baum.

Kürzlich hatte ich es mir während einer der wenigen Wachpausen in meiner kleinen Winterschlafhöhle bequem gemacht und wollte fernsehen: Ich sah eine Wiederholung von "Sitzheizung gibt's nicht", einer ZDFneo Serie. Der deutsche "Komiker" Michael Kessler läßt prominente BeifahrerInnen in ein speziell für sie ausgesuchtes Automobil steigen, fährt herum und unterhält sich. "Comedytalk" sagt das ZDF … „Sitzheizung gibt’s nicht“: ZDFneo klaut Idee von Seinfeld und fährt sie gegen den Baum. weiterlesen

Von Liebe und Liebesleid…

Früher schrieb in lauen Sommernächten ich gerne bei einem Gläschen Wein in mein liebes kleines Buch  sublime und weise Worte hinein.Ich schrieb von Liebe und Liebesleid,vom Verlassen und Wiederfinden.ich schrieb auch von der heilen Welt,in der Amor und Eros sich verbinden.Das ist vorbei, ich sag's ganz ehrlich,seit Amors Pfeil mein Herz durchbohrte,ist mir das Reimen … Von Liebe und Liebesleid… weiterlesen