„Sitzheizung gibt’s nicht“: ZDFneo klaut Idee von Seinfeld und fährt sie gegen den Baum.

Kürzlich hatte ich es mir während einer der wenigen Wachpausen in meiner kleinen Winterschlafhöhle bequem gemacht und wollte fernsehen: Ich sah eine Wiederholung von "Sitzheizung gibt's nicht", einer ZDFneo Serie. Der deutsche "Komiker" Michael Kessler läßt prominente BeifahrerInnen in ein speziell für sie ausgesuchtes Automobil steigen, fährt herum und unterhält sich. "Comedytalk" sagt das ZDF … „Sitzheizung gibt’s nicht“: ZDFneo klaut Idee von Seinfeld und fährt sie gegen den Baum. weiterlesen

Von Liebe und Liebesleid…

Früher schrieb in lauen Sommernächten ich gerne bei einem Gläschen Wein in mein liebes kleines Buch  sublime und weise Worte hinein.Ich schrieb von Liebe und Liebesleid,vom Verlassen und Wiederfinden.ich schrieb auch von der heilen Welt,in der Amor und Eros sich verbinden.Das ist vorbei, ich sag's ganz ehrlich,seit Amors Pfeil mein Herz durchbohrte,ist mir das Reimen … Von Liebe und Liebesleid… weiterlesen

Hilfe! Florian Silbereisen wird Traumschiff-Kapitän!

"Florian Silbereisen wird Traumschiff-Kapitän!" Diese Schlagzeile der "Bild" ließ mich heute morgen aus meinem Winterschlaf aufschrecken.Florian Silbereisen!? Warum?! Sein Vorgänger, Sascha Hehn, hatte sich zumindest seit Jahrzehnten um die Deutsche Fernsehkultur verdient gemacht. Er hatte als Softporno Darsteller begonnen (besonders sehenswert sind 1972 "Schulmädchen-Report. 4. Teil: Was Eltern oft verzweifeln läßt" oder 1973 "Schulmädchen-Report. 6. … Hilfe! Florian Silbereisen wird Traumschiff-Kapitän! weiterlesen

Winterschlaf

Wie jedes Jahr, ziehe ich - alter, müder Bär - mich nach Silvester zurück in den Winterschlaf und mosere und nörgele vor dem Einschlafen noch ein wenig vor mich hin. Ich bin müde. Schreiben ermüdet. Ich wünschte, ich könnte behaupten, dass mir die Lyrik aus dem Hemdsärmel in die Feder tropft. Das Gegenteil ist der … Winterschlaf weiterlesen

Sex!

Mein "erstes Mal" war vor ziemlich genau 40 Jahren. Danach lagen wir beide auf dem Bett und lachten. Zugegeben, wir hatten ziemlich viel Gras geraucht, vorher und danach, und der ganze Akt erschien uns dermaßen lächerlich, dieses Eindringen und Eingedrungen werden, die Geräusche, die wir machten, die ganzen lächerlichen Bewegungen.  Von Marihuana umnebelt, fanden wir … Sex! weiterlesen

Herzensangelegenheiten: Lyrik im YokYok

Man stellt sich Dichter, insbesondere Lyriker, als schweigsame, verschlossene Menschen vor, die über ihren Texten brüten. Manchmal machen sie aber auch Party. Das nennt man dann Lesung. Eine derartige Lyrik-Party gab es unter dem Motto "Herzensangelegenheiten" am Sonntag Nachmittag im Frankfurter YokYok KiosKunst in der Fahrgasse, nahe der neuen Frankfurter Altstadt. YokYok KiosKunst sieht auf … Herzensangelegenheiten: Lyrik im YokYok weiterlesen